Coaching

Natur als Ressource im Veränderungsprozess

Die Natur wird von vielen Menschen zur Erholung und Entspannung aufgesucht. Sie ist Austragungsort für gesunde Aktivitäten, für gemütliche Stunden mit lieben Menschen, für Ruhephasen zum Nachdenken. In vielen Studien wurde mittlerweile wissenschaftlich untersucht und nachgewiesen, welchen positiven Effekt Naturaufenthalte auf unseren Körper und seine Gesundheit haben.

Die Natur ist mit ihrer Fülle an Metaphern und Sinneseindrücken aber auch ein Resonanzraum, in dem wir uns unserer selbst wieder bewusster werden und unsere inneren Prozesse spiegeln oder gestalten können. Veränderungen sind in ihr an der Tagesordnung – mit ihren Zyklen und Kreisläufen kann sie eine wunderbare Unterstützerin sein, um sich auf Veränderungen im eigenen Leben besser einlassen bzw. diese sogar aktiver gestalten zu können.

Sehr hilfreich sind hier regelmäßige kleine Naturrituale wie Achtsamkeitswanderungen, Kraftplatzaufenthalte oder aber die Arbeit mit Naturgegenständen. Ein Ritual ist ein sehr wertvolles Handlungssymbol, das den Übergang von etwas Altem zu etwas Neuem markiert. Rituale können, müssen aber keinen spirituellen Hintergrund haben. Sie geben uns Halt und schaffen Bewusstsein oder gar Wertschätzung für wichtige Punkte in unserem Leben.

Kennen Sie einen Ort in der Natur, an dem Sie sich wohl fühlen oder den Sie bisher vielleicht auch unbewusst immer wieder aufgesucht haben? Vielleicht ist das Kraftplatzritual für Sie eine geeignete Methode, sich selbst in Veränderungsprozessen zu begleiten und zu stärken. Eine Anleitung und Einführung zu diesem Ritual können Sie auf Nachfrage gerne von mir erhalten.

Oder aber Sie gestalten sich ihre eigenen Naturrituale und schenken sich so die Kraft und Schönheit der Natur für Ihren persönlichen Weg.

Viel Freude dabei und viele schöne Draußen-Momente!

„In every walk with nature one receives far more than he seeks.“

John Muir


Infos anfragen 0174 / 317 17 94


Zur Blog-Übersicht